Sie sind hier: Startseite > 
26.07.2014


Herzlich Willkommen auf imosel.info - Das Mosel-Informationsportal

Das Portal imosel.info soll (nicht nur) dem Mosel-Reisenden ein Wegweiser sein und ihm die Vielfalt einer einzigartigen Kulturlandschaft mit dem gewissen Charme - und das zu jeder Jahreszeit - näher bringen. Hier finden Sie Informationen über das Moseltal, eine Auswahl an Unterkünften, einen aktuellen Veranstaltungskalender, Freizeittipps und allerlei Kulinarisches von moseltypischen Kochrezepten bis hin zum Wein - dem Synonym für das Lebensgefühl der Moselregion.


Die Mosel

Die Mosel

Hier finden Sie neben einem allgemeinen Einblick in die Geographie und Geschichte des Flusses auch Informationen zur Mosel als Wasserstrasse. Ein Verzeichnis von Fähr- und Schifffahrtsbetrieben, sowie eine Übersichtskarte mit allen Moselorten runden das Angebot ab.

» Wissenswertes über die Mosel

 

Rund um den Wein

Rund um den Wein

Für den Weinfreund haben wir in dieser Rubrik ausführliche Informationen zur Geschichte der Weinkultivierung, Rebsorten, Weinlagen und einen kurzen Abriss der Weinherstellung vom Weinberg über die Kellertechnik bis hin zur Verkostung bereitgestellt. Ebenso ist hier ein kleines Weinlexion zu finden.

» Alles zum Thema Wein


Unterkunft

Unterkunft

Sie sind auf der Suche nach einer Unterkunft in der Moselregion?
Hier finden Sie ausgewählte Betriebe für jeden Anspruch. Ob exklusives 4-Sterne-Hotel, die Jugendherberge für den schmalen Geldbeutel, die gemütliche Pension oder doch lieber einen Campingplatz für den Natur-Liebhaber.
Weitere Adresslisten mit Hotels & Gaststätten finden Sie auf den einzelnen Ortsseiten.

» Ausgesuchte Unterkünfte

 

Aktiv (er) leben

Aktiv (er) leben
Erleben Sie die Mosel zu Land, zu Wasser oder aus der Luft. Die einzartigen Gegebenheiten der Landschaft bieten für jedes Alter ideale Bedingungen den Urlaub aktiv zu gestalten und so zu einem unvergesslichen Erlebnis werden zu lassen. Vom geruhsamen Angelausflug bis hin zu aktionreichen Trendsportarten wie Wakeboarding oder Gleitschirmfliegen ist für jeden Geschmack etwas dabei.

» Ausführliche Freizeittipps


Kochrezepte

Kochrezepte

Für alle begeisterten Hobbyköche und die es werden wollen, haben wir hier eine kleine Auswahl an moseltypischen Gerichten oder solchen die hervorragend zu den hiesigen Weinen harmonien zusammengestellt.
Gerne veröffentlichen wir an dieser Stelle auch Ihren Rezeptvorschlag.

» Zu den Kochrezepten

 

Tipps & Termine

Tipps & Termine

Die Moselregion hat das ganze Jahr eine Menge zu bieten und nicht nur für Liebhaber der zünftigen Weinfeste. Das jährlich am ersten Wochenende nach Pfingsten stattfindende Rad-Event "Happy-Mosel" oder "Die Internationalen Musiktage Koblenz" seien hier exemplarisch erwähnt.

» Zum Veranstaltungskalender

Tipps für den aktiven Mosel-Urlaub

Drachenflieger an der Mosel

In unserer Rubrik Aktiv (er) leben finden Sie eine Menge Anregungen für einen unvergesslichen Aufenthalt an der Mosel. Vom Angeln bis zum Yachting, ob mit dem Rad oder zu Fuß, alleine oder in der Gruppe - für jedes Alter bietet sich eine Gelegenheit die Schönheit der Landschaft zu einem besonderen Erlebnis werden zu lassen.

Weitere Freizeitangebote finden Sie hier...

Rezeptideen zur Spargelzeit

Spargelrezepte

Es ist wieder soweit - die Spargelzeit hat begonnen. Ob weiß oder grün, gekocht, gebraten oder als Salat, in unsrer Rubrik "Kochrezepte" finden Sie nicht nur viele Anregungen für eine leckere Spargelvariation, sondern können auch Ihren eigenen Rezeptvorschlag oder Ihr Lieblngsgericht präsentieren.

Zu den Kochrezepten...

Was ist eigentlich...

ein Hochgewächs?

Die Bezeichnung „Hochgewächs“ wurde 1987 für einen „Typenwein besonderer Herkunft“ im Weingesetz verankert. Diese Bezeichnung ist allein dem Riesling vorbehalten, der die Q.b.A.- Qualitätsstufe aufweisen muss.

Das Hochgewächs ist damit potentiell leichter als ein Riesling Kabinett. Hochgewächse müssen einen natürlichen Alkohol-Gehalt haben, der mindestens 1,5 Prozent oder aber 7 Grad Oechsle über dem Richtwert liegt, der für das Anbaugebiet gilt. Bei der Prüfung zur amtlichen Prüfnummer müssen die Weine zumindest 3,0 (statt 1,5) Punkte erzielen.

Mehr Wissenswertes zum Thema Wein finden Sie hier.

50 Jahre Moselkanalisierung

Es war ein grenzüberschreitendes Millionenprojekt:
Am 26. Mai 1964 feierten Deutschland, Frankreich und Luxemburg die Einweihung des Moselkanals. Die Mosel wurde damit zur internationalen Großschifffahrtsstraße.

In siebenjähriger Bauzeit wurden dabei zunächst 14 Staustufen in allen drei Ländern geschaffen. Durch die Moselkanalisierung entstand ein Wasserweg von Lothringen über Rhein und Ruhr bis hin zur Nordsee.
An der feierlichen Eröffnungsfahrt 1956 nahmen neben Charles de Gaulle und Heinrich Lübke auch Charlotte, Großherzogin von Luxemburg teil.

Am 2. Juni wird das Jubiläum mit einem Festakt in Anlehnung an die Eröffnung gefeiert.

Mehr Informationen finden sie hier.